SPIRALE

Steffen Roth - drums & percussion
Bruno Angeloni- soprano & tenorsaxophon

"Steffen Roth und Bruno Angeloni setzen die Tradition der Saxophon-Schlagzeug-Duos im Jazz auf eine schöpferische Weise fort. Was 1967 mit John Coltrane und Rashied Ali begann (Album "Interstellar Space"), hat inzwischen zahlreiche Ausformungen, vor allem im Bereich der frei improvisierten Musik gefunden. Dennoch stellt diese
Instrumentalkombination ohne eine Harmonieinstrument noch immer eine gewisse Rarität und eine besondere Herausforderung dar, bedarf sie doch starker Gestaltungskraft, Konzentration und Sinn für kreative Spannungen, will sie Zuhörer/Zuhörerinnen faszinieren. All das bringen Bruno Angeloni und Steffen Roth ein, verbunden mit einer erstaunlichen Klangsensibilität, die es ihnen ermöglicht ein weites Spektrum von den Rändern zur Stille bis zu gesteigerter Expressivität auszuschreiten."


Bert Noglik (Jazzjournalist und Musikkritiker)
Januar 2019.

Hier könnt ihr weiter hören

Soundcloud

Debut-Release

15.09.2019

auf

jazzwerkstatt